Du willst Dich entfalten?
Bildung
Chancenvielfalt statt Gleichmacherei

Wir wollen ein Bildungssystem, das viele Wege ermöglicht. In stufengerechten Klassen sollen sich alle Kinder individuell optimal entwickeln können, statt sie in einem Einheitsbrei zu Therapiefällen zu machen. Wir fördern freiwillige Tagesschulen, ohne den Eltern ein Familienmodell aufzuzwingen. Die Schulen sollen alle Kinder gleichberechtigt betreuen können. Die Eltern stehen in der Verantwortung, ihre Kinder zu erziehen und auf die gesellschaftlichen Herausforderungen vorzubereiten.

Die Infrastruktur soll auf die Entwicklung der Schülerzahlen ausgerichtet werden – zweckmässig und kostenbewusst. Dabei sollen auch flexible und kreative Umnutzungslösungen in bereits bestehenden Gebäuden in Betracht gezogen werden, um in ferner Zukunft leerstehende Schulhäuser zu vermeiden.

Forderungen

  • Ein durchlässiges Bildungssystem, das viele Wege ermöglicht.
  • Stufengerechte Klassen, damit sich alle Kinder individuell optimal entwickeln können.
  • Stärkung der Sekundarschule und des dualen Bildungssystems, damit der übertriebene Run auf die Gymnasien vermieden wird.
  • Keine Einheitsstufe in der Sekundarschule, sondern niveaugerechter Unterricht.
  • Schulen, die fördern und fordern und Schwach- bis Hochbegabten gerecht werden.
  • Schlanke, freiwillige Tagesschulen, die jedes Familienmodell ermöglichen.
  • Zweckmässige und kostenbewusste neue Schulhausbauten sowie flexible und kreative Umnutzung von bereits bestehenden Gebäuden.

"Bildung" im Blog

Weitere Blogeinträge