Du willst Dich entfalten?
Du willst Dich entfalten?
Dann wähle FDP!

Ein überzeugtes Ja zu neuen Kampfflugzeugen!

Veröffentlicht am 14.07.2020 von

Frank Rühli, Prof. Dr. med., Vizepräsident FDP Kreis 12, Oberst

http://www.frank-ruehli.ch

Am 27.9 wird die Schweizer Bevölkerung über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge abstimmen. Ein Geschäft von solch politischer und finanzieller Tragweite ruft zwangsläufig Kritiker auf den Plan. Die Frage ist nur sind solche Zweifel auch gerechtfertigt?

Die aktuelle Corona-Krise zeigt wie schnell sich alles ändern kann. Wer hätte Anfang Jahr gedacht, dass wir Wochen in einen Lockdown müssen, dass plötzlich Milliarden von Wirtschaftshilfe nötig sind oder dass erstmals seit dem zweiten Weltkrieg Tausende von Armeeangehörige mobilisiert werden? Wer weiss also wirklich welche Herausforderungen auf die Schweiz in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zukommen?

Kampfflugzeuge können eine Pandemie nicht bekämpfen. Dies ist auch nicht ihre Aufgabe. Sie erlauben aber die schweizerische Lufthoheit zu verteidigen und damit uns alle am Boden – in Friedenszeiten und in Krisensituationen – nachhaltig zu schützen. Kampfflugzeuge sind daher ein essentielles Element einer modernen und vielseitigen Armee.

Schutz und Verteidigung in der Luft sind nur möglich mit angemessenen Mitteln. Gerade die COVID-19-Krise hat klar gezeigt, wie wichtig es ist, technologisch «à jour» zu sein. Dies gilt besonders für hochkomplexe Flugsysteme. Sich in Zukunft auf Technologien aus dem Jahre 1978 (F-5) resp. 1996 (F/A-18) verlassen zu wollen macht schlicht keinen Sinn.

Jede Krise ist anders. Neue Kampfflugzeuge sind ein entscheidendes Element um wenigstens für einige unserer zukünftigen Bedrohungen gewappnet zu sein. Daher ein überzeugtes Ja am 27.9.!