Du willst Dich entfalten?
Du willst Dich entfalten?
Dann wähle FDP!

Aktuelles zum Wohnen im Alter aus der Stadt Zürich

Veröffentlicht am 10.01.2023 von

Bettina Balmer, Kantonsrätin Kreis 7&8

Die Stadt Zürich hat nun ohne viel Aufsehen begonnen, eine Motion der SP umzusetzen und sich Gedanken zu machen über die zukünftige Ausgestaltung des Wohnens im Alter. Das ist grundsätzlich eine gute Idee. Der GLP-Gesundheitsvorsteher und Stadtrat, Andreas Hauri, bedient sich hierfür einem beliebten Mittel der Stadt Zürich, nämlich den öffentlichen Partizipationsverfahren in Form von Workshops. Die Ergebnisse, auf welche sich die Stadtregierung bei der Ausgestaltung ihrer zukünftigen Strategie im Bereich Alterswohnungen und -heimen berufen wird, dürfen aber nicht nur von rot-grüner Politik beeinflusst werden. Deshalb möchte ich Sie bitten, auch an diesen Workshops teilzunehmen: es ist wichtig, dass wir uns als FDP einbringen, machen Sie mit! Hier finden Sie die Links zu den Anmeldungen:

LINK" Workshop 3: Räume und Zusammenleben"
LINK "Workshop 4: Auswertung und Feedback"

Weiter hat die Stadt im Bereich Alterswohnen ein Pilotprojekt gestartet, damit Rentnerinnen und Rentner länger in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können. Hierfür sollen zusätzliche Ergänzungsleistungen ausbezahlt werden. Der Bund und Kanton beschäftigen sich auch bereits intensiv an einer Lösung dieses Problems, die Stadt prescht aber einmal mehr mit einem eigenen Projekt vor. Ein solches Projekt ist zwar grundsätzlich sinnvoll, aber auch hier müssen wir als FDP dem Stadtrat genau auf die Finger schauen: dieser städtische Pilotversuch soll nicht zu einer rigiden, staatlichen Luxusvariante mit überbordenden finanziellen Ausgaben für einige wenige Glückliche führen, sondern soll bei entsprechendem Wunsch im Alter zielgerichtet eigenverantwortliches Leben im eigenen Zuhause ermöglichen.

Für noch meh blau in Ihrer Mailbox

 Security code

Neu im Blog

Weitere Blogeinträge