Du willst Dich entfalten?
Du willst Dich entfalten?
Dann wähle FDP!

Private erstellen günstige Wohnungen

Veröffentlicht am 25.01.2017 von Urs Egger

Aus dem Gemeinderat: Der Stadtrat ist der Meinung, dass die Schaffung von gemeinnützigen Wohnungen weiterhin eine grosse Herausforderung sei. In Tat und Wahrheit lebt bereits heute ein Drittel der Stadtbevölkerung in Wohnungen mit Kostenmiete. Indirekt ist so das Ziel der Gemeindeordnung erreicht. Wohnungsnot gibt es in der Stadt Zürich wohl nicht, solange eine 4-Zimmer Wohnung im Durchschnitt nicht mehr als Fr. 1’865 bei privaten Vermietern kostet. Dies zeigt auch, dass private Wohnungsvermieter sehr wohl günstige Wohnungen anbieten. Die rot-grüne Wohnungshysterie kostet die Steuerzahler/innen der Stadt Zürich sehr viel Geld, und am Schluss kommen nicht diejenigen in den Genuss der günstigen Wohnungen, die es wirklich nötig hätten.

Kategorie Wohnen